RUCKSÄCKE IN ÜBERGRÖSSE

Entdecken Sie unser komplettes Sortiment an Rucksäcken, Wanderrucksäcken, Trinkrucksäcken und Alltagsrucksäcken.

Wir sind Branchenführer bei Rucksäcken in Übergröße, die speziell für Outdoor-Fans mit unterschiedlichen Körpergrößen und -formen entwickelt wurden.

Sagen Sie „JA“ zu einer Wanderung bei Sonnenuntergang, einer Rucksacktour oder einem Wüstenabenteuer, ohne sich Gedanken über die Passform Ihres Rucksacks machen zu müssen. Entdecken Sie die erste Kollektion der Branche, die sich auf Rucksäcke in Übergröße spezialisiert hat, die für Outdoor-Fans mit unterschiedlichen Körpergrößen und -formen.

„Ein Rucksack, der auf meine besonderen Bedürfnisse zugeschnitten ist, zeigt mir, dass ich als Abenteurer gesehen werde, und das ist die Art von Ermutigung, die ich mit auf den Trail nehmen möchte.“
–Jenny Bruso, Unlikely Hikers

Amber 65 PLUS Dark Teal

Amber 65 Plus Size

Der Amber 65 ist der perfekte Allrounder für sämtliche Mehrtagestouren.

Stout 45 PLUS Spark Orange

Stout 45 Plus Size

Für Touren mit anschließendem Overnighter oder ausgiebigen Tagesausflügen, bei denen die Brotzeit mal etwas üppiger ausfällt, ist der Stout 45 die perfekte Wahl.

Maya 16 PLUS Meridian Teal

Maya 16 Plus Size

Ein körperbetonter, dynamischer Tagesrucksack mit verstellbarer Passform.

WAS IST DER
UNTERSCHIED?

Ihr Leitfaden für den Unterschied zwischen Rucksäcken in Übergröße und in Standardgröße.

RUCKSÄCKE IN ÜBERGRÖSSE

Plus size fit

Hier sehen Sie den Unterschied zwischen Rucksäcken in Übergröße und in Standardgröße:

Plus size guide
Shoulder harness fit

SITZ DER SCHULTERGURTE

Der mit einzigartigen Konturen und speziellen Abmessungen entworfene Schultergurt in Übergröße bietet mehr als nur zusätzliche Länge. Sein spezielles Design bietet 3 wesentliche Unterschiede, um die richtige Passform für größere Körperformen zu gewährleisten.

LÄNGE: Durch die Vergrößerung der Proportionen und den an die Konturen angepassten Schultergurt wird dort an Länge zugegeben, wo sie für maximalen Komfort benötigt wird.

BREITE: Die Passform wurde überarbeitet, um die Schultern in einem größeren Winkel als bei Standardgurten zu umschließen, was eine breitere Auflagefläche und einen höheren Tragekomfort bietet.

VERBESSERTE ANPASSUNGSMÖGLICHKEITEN: Die Einstellung des Schultergurts wurde erleichtert, indem die Lageverstellriemen besser erreichbar sind und der Brustgurt verlängert wurde.

Plus size guide
Hipbelt fit

EINSTELLEN DES HÜFTGURTS

Egal, ob Sie eine Tageswanderung oder eine Rucksacktour mit Übernachtung unternehmen, zwei Designänderungen machen unseren Hüftgurt in Übergröße zu einem echten Wendepunkt, wenn es um den Komfort auf dem Trail geht.

LÄNGE: Die verbesserte Polsterung und Unterstützung sorgen für eine komfortable Gewichtverteilung rund um die Hüfte und in Kombination mit der erweiterten Gurtbandlänge für eine Taille von bis zu 152 cm.

ZUGRIFF AUF TASCHEN: Die Schnellzugriffstasche befindet sich jetzt an der Vorderseite des Hüftgurts, sodass die Tasche ihren Namen auch tatsächlich verdient.

Plus size guide
Torso fit

TORSOLÄNGE EINSTELLEN

Unsere Rucksäcke in Übergröße sind entsprechend den Gregory-Standardgrößen für die Torsolänge konzipiert. Diese basiert ausschließlich auf Ihrer Rückenlänge. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie die Anpassung der Torsolänge bei Gregory funktioniert.

Dennoch haben unsere Tests und unsere Erfahrung mit verschiedenen Körperformen gezeigt, dass es besser ist, den Hüftgurt eine Größe kleiner zu wählen, falls Sie sich aufgrund Ihrer Körperform wohler fühlen, wenn Sie den Hüftgurt höher als die empfohlenen 1“ über Ihrem Beckenkamm tragen. So können Sie den Rucksack höher auf den Hüften tragen und haben trotzdem einen angenehm weichen Gurt auf Ihren Schultern, was der Schlüssel zum ultimativen Komfort auf dem Trail ist.

Plus size fit chart

Häufig gestellte Fragen

F: Kosten sie dasselbe wie die Standardversionen?

A: Ja! Für diese Produkte werden dem Verbraucher keine zusätzlichen Kosten auferlegt.

F: Was sollte ich tun, wenn ich von meiner Statur her genau zwischen Standard- und Übergrößen-Passform stehe?

A: Für Rucksäcke ohne Hüftgurt empfehlen wir Ihnen einen Rucksack in Übergröße. Bei Rucksäcken mit gepolsterten Hüftgurten empfehlen wir Ihnen, die Standardgröße zu kaufen, wenn der Hüftumfang an der Stelle, an der Sie sich mit dem Gurt am wohlsten fühlen, weniger als 40 Zoll misst. So liegen die Hüftgurte schön eng um Ihren Körper.

F: Was ist meine Größe?

A: Unsere Rucksäcke in Übergröße sind entsprechend den Gregory-Standardgrößen für die Torsolänge konzipiert. Diese basiert ausschließlich auf Ihrer Rückenlänge. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie die Anpassung der Torsolänge bei Gregory funktioniert. Dennoch haben unsere Tests und unsere Erfahrung mit verschiedenen Körperformen gezeigt, dass es besser ist, den Hüftgurt eine Größe kleiner zu wählen, falls Sie sich aufgrund Ihrer Körperform wohler fühlen, wenn Sie den Hüftgurt höher als die empfohlenen 1“ über Ihrem Beckenkamm tragen. So können Sie den Rucksack höher auf den Hüften tragen und haben trotzdem einen angenehm weichen Gurt auf Ihren Schultern, was der Schlüssel zum ultimativen Komfort auf dem Trail ist. Um mehr über die Größenbestimmung zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

F: Was ist meine Torsolänge?

A: Wir haben eine komplette Anleitung auf unserer Webseite, aber zusammenfassend lässt sich sagen, dass Ihre Rumpflänge von Ihrem C7-Wirbel bis zur Mitte Ihres Beckens reicht. Die Torsolänge entspricht nicht Ihrer T-Shirt-Größe oder Länge. Unsere Größen reichen von XS bis L. Wir empfehlen immer, einen Händler vor Ort aufzusuchen, um sich bei der Passform des Rucksacks beraten zu lassen.

F: Was ist der Unterschied zwischen einem Rucksack für Männer und für Frauen?

A: Alle unsere Rucksäcke für Frauen sind auf die Anatomie des weiblichen Körpers abgestimmt. Das bedeutet einen Hüftgurt, der sich der Form der weiblichen Hüftknochen anpasst, und einen Schultergurt, der so geformt ist, dass er sich an die weibliche Oberweite anpasst und bequem auf den Schultern liegt. Wir bieten bei den Frauenrucksäcken auch geringere Torsolängen an, um kleineren Frauen entgegenzukommen, da die richtige Torsolänge ein Schlüsselelement für die beste Passform ist.

F: Wo werden die Gregory-Produkte hergestellt?

A: Unsere Rucksäcke werden mit handgefertigten Prototypen entworfen, die von qualifizierten Handwerkern in unserem Hauptsitz in Salt Lake City, USA, hergestellt werden. Wir haben vier Produktionspartner rund um den Globus, die uns bei der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte unterstützen. Fast alle unsere Produkte werden in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner auf den Philippinen hergestellt, einige wenige Produkte werden in China, Thailand und Vietnam produziert. Das Zuschneiden und Nähen der Rucksäcke ist ein sehr kompliziertes Handwerk und erfordert menschliches Geschick. Es gibt nur wenige Partner auf der Welt, die unsere technischen und qualitativen Standards erfüllen können. Wir legen Wert auf gute Beziehungen und hohe Qualität, weshalb wir in den vergangenen mehr als 40 Jahren mit nur einigen wenigen Herstellern zusammengearbeitet haben. Wir stellen einige der hochwertigsten technischen Produkte der Welt her und sind unglaublich stolz auf die Partnerschaften, die wir aufgebaut haben, um unseren Kunden die qualitativ hochwertigste Outdoor-Ausrüstung für ihre Outdoor-Abenteuer zu bieten.

Plus size guide
Gregory lifetime guarantee

GREGORY LEBENSLANGE GARANTIE

Wir stellen unsere Produkte so her, dass sie ein Leben lang halten, und so lange stehen wir auch hinter ihnen. Wir garantieren, dass dieses Produkt frei von Verarbeitungs- und Materialfehlern ist, solange Sie es besitzen.

Seit 1977 haben sich die Rucksäcke, Taschen und Abenteuerausrüstungen von Gregory einen unübertroffenen Ruf für Qualität und Zuverlässigkeit erworben. Wir fertigen keine Produkte, die nur eine oder zwei Saisons halten – wir stellen unsere Produkte her, damit Sie ein Leben lang Freude an ihnen haben.